Hilfe

2. Mai 2012

Die ersten Schritte

Wie kann ich am schnellsten mit bookamat loslegen? Ein kurzer Guide zum Einstieg.

Grundsätzlich empfehlen wir dir, während deiner Testphase einfach mal überall zu klicken und alle Features auszuprobieren. Du kannst dabei nicht viel falsch machen und lernst bookamat so in seinem vollen Umfang kennen.

Bei bookamat gibt es eine Hilfe für jede Seite – klick einfach auf "Hilfe" in der Navigation oben (oder verwende das Tastaturkürzel "h") und du erhältst eine ausführliche Hilfestellung zu der Seite, auf der du dich gerade befindest.

Im Folgenden erklären wir dir die wichtigsten Voraussetzungen, damit du mit der Eingabe deiner Buchungen beginnen kannst.

Steuerkonten & Umsatzsteuerkonten

Ein wichtiges Element bei bookamat sind die Steuerkonten und Umsatzsteuerkonten. Verschaffe dir unter "Einstellungen > Steuerkonten" bzw. "Einstellungen > Umsatzsteuerkonten" einen Überblick und aktiviere dort die Konten, die für deine Buchhaltung relevant sind. Jedes Konto enthält einen Beschreibungstext, der dir bei der Auswahl behilflich ist. Siehe auch Richtig buchen: Steuerkonten, Umsatzsteuerkonten & Steuersätze.

Falls du beim ersten Einstieg in bookamat unsere vordefinierten Einstellungen übernommen hast, sind gewisse Steuerkonten und Umsatzsteuerkonten bereits aktiviert – wir raten dir trotzdem dazu, die aktiven Konten zu kontrollieren, und gegebenenfalls weitere Konten zu aktivieren bzw. nicht benötigte zu deaktivieren.

Zahlungsmittelkonten

EIn weiteres wichtiges Element zur Eingabe von Buchungen sind Zahlungsmittelkonten. Zahlungsmittelkonten sind Konten, auf die Einzahlungen eingehen und von denen Ausgaben abgehen (z.B. Bankkonten, Kreditkarte, Kassa etc.) – du kannst sie unter "Einstellungen > Zahlungsmittelkonten" verwalten.

Falls du beim ersten Einstieg in bookamat unsere vordefinierten Einstellungen übernommen hast, sind verschiedene Zahlungsmittelkonten bereits angelegt – diese Konten sollten zum Start ausreichen und können jederzeit geändert/erweitert werden.

Buchungen

Sobald Zahlungsmittelkonten angelegt und Steuerkonton aktiviert sind, kannst du mit der Eingabe von Buchungen beginnen.

Bei der Buchungseingabe solltest du unbedingt auf die korrekte Eingabe des betrieblichen Anteils (BA USt. % und BA Betrag %) achten. So würdest du z.B. bei einer Telefonrechnung, die du nur zu 70% absetzen willst, den betrieblichen Anteil sowohl beim Betrag als auch bei der Umsatzsteuer auf "70.00" setzen – damit fließt die Rechnung nur zu 70% in deine Steuer ein.

Siehe auch Richtig buchen: Steuerkonten & Steuersätze

Wie buche ich ...?

... Büromiete, Telefonrechnungen, innergemeinschaftliche Geschäfte, Versicherungen, Software, Betriebskosten, Einfuhrlieferungen etc.

In unserem Blog findest du unter "Wie buche ich ..." zahlreiche Buchungsbeispiele.

Buchungsvorlagen

Für wiederkehrende Buchungen, z.B. die monatliche Büromiete, kannst du dir unter "Einstellungen" Buchungsvorlagen anlegen – die kannst du dann bei der Erstellung neuer Buchungen aufrufen und bist so noch schneller bei der Eingabe.

Hilfe & Support

Innerhalb der Applikation findest du rechts oben den Link zur Hilfe (jede Seite bei bookamat hat eine eigene Hilfe).

Hinweise zur Verwendung von bookamat sowie zu steuerrechtlichen Themen findest du in unserem Blog. Neuigkeiten und Updates erfährst du am Besten über Twitter oder Facebook.

Bei Fragen oder Anmerkungen, wende dich bitte an support@bookamat.com oder nutze die in der Applikation vorhandene Feedback-Funktion.

bookamat jetzt kostenlos ausprobieren

Blog Kategorien