Hilfe

27. April 2016

XML-Exports für FinanzOnline

Wir zeigen dir, wie du Reports für die direkte Übermittlung an FinanzOnline erstellen kannst. Damit kannst du deine Umsatzsteuervoranmeldung, Zusammenfassende Meldung und MOSS Umsatzsteuererklärungen noch schneller erstellen.

Steuernummer

Die Dateien, die du an FinanzOnline übermittelst, müssen deine Steuernummer beinhalten. Damit du diese nicht jedes Mal erneut eingeben musst, kannst du sie unter "Einstellungen > Grundeinstellungen" hinterlegen. Wir verwenden sie dann automatisch für alle XML-Exporte.

Deine Steuernummer muss genau 9 Zeichen umfassen, die du ohne Leer- und Sonderzeichen eingibst, also z.B. 123456789.

HInterlegung der Steuernummer in den Grundeinstellungen

Welche Reports können an FinanzOnline übermittelt werden?

Du kannst bei bookamat bestimmte Reports als XML-Dateien exportieren, die du dann wiederum in FinanzOnline hochlädst, um Erklärungen einzureichen.

Derzeit kannst du folgende Reports als XML für FinanzOnline exportieren:

  • Umsatzsteuervoranmeldung
  • Zusammenfassende Meldung
  • MOSS Umsatzsteuererklärung

Wie funktioniert das?

Wir erklären das Vorgehen anhand der Umsatzsteuervoranmeldung.

Export des Reports bei bookamat

Auf deinem Umsatzsteuerreport (unter "Reports > Umsatzsteuer") findest du im Menü "Aktionen" die Möglichkeit, den Report "als XML für FinanzOnline zu exportieren".

Wenn du diese Aktion ausführst, wird eine XML-Datei erstellt und heruntergeladen. Sie umfasst den Zeitraum, der beim Report eingestellt war. Diese Datei verwendest du, um sie in FinanzOnline für die jeweilige Erklärung wieder hochzuladen.

Übermittlung einer Umsatzsteuervoranmeldung von bookamat an FinanzOnline

Import bei FinanzOnline

In FinanzOnline gelangst du unter "Eingaben > Übermittlung" zu einer Eingabemaske, mit der du deine Erklärung übermitteln kannst. Grundsätzlich dient diese Eingabemaske einer sogenannten Produktionsübermittlung, d.h. Daten, die du hier hochlädst, werden als verbindliche Erklärung eingebracht. Du kannst ganz am Ende der Maske auch auf eine Testübermittlung umschalten, damit wir deine getätigte Erklärung nur testweise übermittelt, sie gilt dann natürlich nicht als eingebracht.

Im Falle einer Umsatzsteuererklärung funktioniert das so (siehe auch Screenshot weiter unten):

  • Du wählst die Option "Umsatzsteuervoranmeldung",
  • du wählst die Datei aus, du übermittelst (das ist die XML-Datei, die du bei bookamat exportiert hast)
  • und du klickst auf "Datei senden".

Damit wird deine Umsatzsteuervoranmeldung bei FinanzOnline eingebracht und dort verarbeitet. Je nach Tag und Uhrzeit der Einreichung erhältst du am selben Tag oder 1-2 Werktage später eine Benachrichtigung in deine FinanzOnline Databox zugestellt. Diese Benachrichtigung beinhaltet das Übermittlungsprotokoll und die Summe der Zahllast bzw. Gutschrift, die sich aus deiner Erklärung ergibt.

Übermittlung einer Umsatzsteuervoranmeldung von bookamat an FinanzOnline

 

Die Übermittlung von Zusammenfassenden Meldungen und MOSS Umsatzsteuererklärungen funktioniert nach demselben Prinzip, wobei es bei MOSS darauf ankommt, welches Portal du für die Erklärung verwendest (hier gibt es verschiedene Möglichkeiten).

 

Hinweis & Feedback

Wie bei allen buchhalterischen und steuerrechtlichen Beiträgen gilt auch hier, dass wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben übernehmen, jegliche Haftung ist hier ausgeschlossen. Im Zweifelsfall kontaktiere bitte einen Buchhalter bzw. Steuerberater.

Falls du Fragen oder Anmerkungen hast, Features vermisst oder Fälle deines unternehmerischen Alltags nicht verbuchen kannst, dann wende dich bitte unter support@bookamat.com an uns.

bookamat jetzt kostenlos ausprobieren

Blog Kategorien