1. Allgemeines

 

bookamat OG, Franzengasse 25/15, 1050 Wien, support@bookamat.com ("bookamat", "wir"), nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung aller Daten erfolgt auf der Grundlage der jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO"), des Datenschutzgesetzes 2018 ("DSG") und des Telekommunikationsgesetzes ("TKG"). Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls erheben, verarbeiten und nutzen, wenn Sie die Website www.bookamat.com ("Website") besuchen und nutzen:

2. Was sind personenbezogene Daten?

 

Personenbezogene Daten sind Informationen über Betroffene, deren Identität bestimmt oder zumindest bestimmbar ist. Darunter fallen etwa Ihr Name, Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse.

3. Welche Daten erfassen wir von Ihnen
und wofür verwenden wir sie?

3.1.

Registrierungsdaten: Wenn Sie sich über die Website registrieren, erfassen wir von Ihnen die angegebenen Informationen — Benutzername, E-Mail-Adresse, individuelle Subdomain bei bookamat.com, Passwort (wobei wir Ihr Passwort nicht kennen) — zur Bereitstellung eines Accounts und somit zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen.

3.2.

Bestell- und Softwarenutzungsdaten: Wenn Sie über die Website die bookamat Software erwerben, verarbeiten wir zusätzlich den Namen, Anschrift, Information über Art und Inhalt des Vertragsverhältnisses und gegebenenfalls die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer zur Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Verpflichtungen. Um die bookamat Software laufend zu verbessern und weiterzuentwickeln, werden zudem alle Datensätze, die Sie verarbeiten, rein quantitativ ausgewertet (z.B. Anzahl an Buchungen, verwendete Steuerkonten, erstellte Anlagen etc.). Dabei wird jedoch nicht auf die Inhalte Ihrer Datensätze zugegriffen.

3.3.

Kontaktdaten: Wenn Sie uns über die auf der Website angegebenen E-Mail-Adressen kontaktieren, verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse sowie den Inhalt Ihrer E-Mail zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

3.4.

Technische Daten: Weiters erfassen wir folgende Server-Log-Files: verwendetes Betriebssystem, Browsertyp, Browserversion, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind anonym und können keinem Benutzer bzw. keiner Person zugeordnet werden.

3.5.

Newsletter: Sofern Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO durch Ankreuzen einer Checkbox erteilt haben, verwenden wir Ihre bekanntgegebenen personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse) für folgende Direktmarketinginteressen:

Zur Zusendung von Marketing- und Produktinformationen in Zusammenhang mit unserer bookamat Software.

Sie können Ihre Einwilligung für einzelne oder alle Zwecke jederzeit durch Kontaktaufnahme mit uns (z.B. Betätigung des Abmeldelinks im E-Mail-Footer, per E-Mail an support@bookamat.com, innerhalb Ihres elektronischen Zugangs zur bookamat Software in den diesbezüglichen Einstellungen etc.) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sofern Sie Ihre Einwilligung widerrufen, löschen wir Ihre hierfür erhobenen personenbezogenen Daten umgehend aus unserem Newsletter-Verteiler.

3.6.

Kontaktaufnahme zu Supportzwecken: Sofern Sie sich für die Hilfe unsererseits während der Testphase sowie für Ankündigungen zur eingesetzten Softare (z.B. Updates, Wartungsarbeiten, neue Funktionen etc.) via Klick auf die Kästchen im Rahmen der Registrierung bzw. mittels Einstellungen innerhalb Ihres elektronischen Zugangs zur bookamat Software angemeldet haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber (Supportdienstleistungen). Sofern Sie diese Kontaktaufnahmen nicht mehr wünschen, können Sie sich jederzeit innerhalb Ihres elektronischen Zugangs zur bookamat Software abmelden. Diese Kontaktaufnahme erfolgt jedoch nicht zu Werbezwecken. Wir übermitteln Ihnen nur dann Newsletter, wenn Sie auch entsprechend Pkt 3.5 Ihre Einwilligung erteilt haben.

4. Wie erheben wir Ihre Daten?

 

Die Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Webseite anfallen, erheben wir automatisiert. Ansonsten erheben wir die Daten nur auf Grund Ihrer Eingaben auf unserer Webseite (das gilt insbesondere für die genannten Bestell- und Registrierungsdaten).

5. Datenübermittlung

 

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt – außer gegenüber Behörden oder zur Einhaltung sonstiger zwingender gesetzlicher Offenlegungspflichten – nicht.

Allerdings werden Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag auch von unseren Dienstleistern (Auftragsverarbeitern) verarbeitet. Diese Auftragsverarbeiter sind insbesondere IT-Dienstleister, Anbieter von Datenhosting Services und Serverlösungen, Anbieter von Tools und Softwarelösungen, IT-Wartungsdienste und weitere Anbieter ähnlicher Dienste. Alle unsere Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre Daten nur in unserem Auftrag und auf Basis unserer Weisungen für unsere oben dargestellten Zwecke.

6. Cookies

6.1.

Was sind Cookies und wieso verwendet bookamat Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner vorübergehend abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Mit Hilfe der Cookies kann die Website wichtige Daten speichern.

bookamat verwendet Cookies, weil diese die Nutzung der Website komfortabler gestalten. Diese Cookies sorgen z.B. dafür, dass in gewissen Kontexten Ihre zuletzt getätigten Aktionen gespeichert werden, so dass Sie bookamat effizienter nutzen können.

Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie die betreffenden Einstellungen in Ihrem Browser treffen. Diesfalls kann die volle Funktionsfähigkeit von bookamat jedoch nicht garantiert werden.

6.2.

Google Analytics

bookamat verwendet zudem auch Google Analytics (ein Dienst zur statistischen Analyse der Webseitennutzung), einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"), ausschließlich im öffentlich zugänglichen Bereich der Website.

In allen Bereichen, die durch ein Login geschützt sind (das sind alle Seiten innerhalb Ihres elektronischen Zugangs zur bookamat Software), kommt Google Analytics nicht zur Anwendung.

Google Analytics verwendet sog "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die folgenden Informationen werden von Google Analytics gesammelt: Browser, Gerätetyp, Gerätemodell, Land, Service-Provider, Bildschirmauflösung (auf mobilem Gerät), Verweildauer auf der Website, Sprache, Betriebssystem, besuchte Seiten auf der Website.

Da wir die IP-Adressen-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können der Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihrer Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

7. Social Plugins

 

Unsere Website verwendet folgende Social Plugins ("Plugins"). Bei Interaktion mit den Social Plugins verarbeiten ausschließlich die sozialen Netzwerke gegebenenfalls personenbezogene Daten wie folgt:

7.1.

Vimeo Plugins

Wir haben zur Darstellung von Videos Vimeo-Plugins auf unserer Website eingebunden. Betreiber der Seiten ist die Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und einem Server von Vimeo in den USA hergestellt. Dabei werden Informationen über Ihren Besuch und Ihre IP-Adresse dort gespeichert. Durch Interaktionen mit den Vimeo Plugins (z.B. Klicken des Start-Buttons) werden diese Informationen ebenfalls an Vimeo übermittelt und dort gespeichert. Hierdurch wird an den Vimeo-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter https://vimeo.com/privacy.

8. Datensicherheit

 

bookamat trifft angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen im Sinne des Art 32 DSGVO, um die personenbezogenen Daten der Nutzer gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen.

Folgende Maßnahmen zur Sicherung Ihrer Daten sowie zum sicheren Umgang mit der bookamat Software wurden von unserer Seite getroffen:

  • bookamat gewährleistet optimalen Schutz gegen CSRF (Cross Site Request Forgery).
  • bookamat ist ausschließlich über eine sichere, zertifizierte Datenverbindung (https) erreichbar.
  • Unser Server befindet sich in einem zertifiziertem Rechenzentrum und ist — im Gegensatz zur überwiegenden Anzahl an Privatcomputern — für sämtliche Sicherheitsaspekte optimiert und wird ständig überwacht.
  • Es gibt ein tägliches Backup aller Inhalte und Daten, die Sie bei bookamat eingegeben haben.

Für folgende Sicherheitsaspekte sind Sie als Benutzer selbst verantwortlich:

  • Verwendung eines sicheren Passworts
  • Verwendung eines anonymen Benutzernamens, der keinen Rückschluss auf Ihre Person zulässt und den Sie nicht auf anderen Webseiten verwenden
  • Verwendung einer E-Mail-Adresse, die keinen Rückschluss auf Ihre Person zulässt
  • Sichere Aufbewahrung Ihrer Zugangsdaten

bookamat verwendet mit HTTPS ein sicheres Internet-Protokoll zur Übertragung im Internet. Die von Ihnen im Browser eingegeben Daten können so bei der Übertragung auf den bookamat-Server nicht abgehört, ausgelesen oder verändert werden.

9. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur solange, als sie zur Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber notwendig sind. Aus Gründen der uns treffenden Aufbewahrungspflichten speichern wir Ihre im Zusammenhang mit Bestellungen und Registrierungen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten jedoch in der Regel zwei bzw. maximal sieben Jahre nach Vertragserfüllung.

Wenn Sie eine 30-tägige Testversion der bookamat Software nutzen, die Sie nicht in ein bezahltes Kundenkonto umwandeln, werden Ihre personenbezogenen Daten 7 Tage nach Ablauf der Testphase gelöscht.

10. Welche Rechte haben Sie?

 

Sie haben das Recht Informationen auf klare, transparente und leicht verständliche Art und Weise darüber zu erhalten, wie wir die personenbezogenen Daten verarbeiten sowie über Ihre Rechte als Betroffener (Art 13 ff DSGVO):

Daher haben Sie ein Recht auf Auskunft über die von uns über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten und Löschung Ihrer Daten ("Recht auf Vergessenwerden"). Sie können außerdem ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Ihre Zustimmung basiert. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen ("Datenübertragbarkeit").

Ihr Widerspruchsrecht

Sie können als Betroffener jederzeit der Verwendung Ihrer Daten widersprechen, wenn die Verarbeitung Zwecken des Direktmarketings dient.

Soweit wir Ihre Daten zu berechtigten Zwecken verarbeiten, haben Sie zusätzlich das Recht jederzeit zu widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe dafür ergeben.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an die Datenschutzbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzbehörde ist die Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien.

Bevor Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen oder bei der Ausübung Ihrer oder sonstigen Fragen wenden Sie sich bitte an uns:

bookamat OG
Franzengasse 25/15, 1050 Wien
E-Mail: support@bookamat.com

Damit wir Ihre Anfrage zu Ihren oben genannten Rechten bearbeiten können und um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an unberechtigte Dritte herausgegeben werden, richten Sie bitte die Anfrage unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person sowie mit kurzer Beschreibung über den Umfang der Ausübung Ihrer oben aufgelisteten Betroffenenrechte.

11. Schlussbestimmungen

 

Im Zuge der Weiterentwicklung des Internets wird bookamat auch seine Datenschutzhinweise laufend anpassen. Änderungen wird bookamat auf dieser Website rechtzeitig bekannt geben. Daher sollte der Nutzer diese Datenschutzhinweise regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand zu informieren.